Inanna – Phönixia aus der Asche

 S´Lieblingsluder besucht mich unerwartet in drei Stunden. Erfreut, aufgeregt, nervös, hektisch ich. Wohnung anregend für die spontanen Erotik-Quickies gestalten, Musik vorbereiten, einkaufen, kochen, Körperpflege, sexy Outfit aussuchen, heiße Unterwäsche, mich freispielen von der täglichen Abendrunde zur Kellerwiese mitm Lieblings-Sweetie Nichte, bald vier Jahre jung. 

Ungewohnt, nüchtern zu sein, wenn ich einen Mann treffe, der mich sexuell interessiert. Scharf bin ich auf ihn seit fünfzehn Monaten, Ausnahme-Pantscherl in vielerlei Hinsicht. Er, einundvierzig Jahre und damit acht Jahre jünger als ich, drogenkompetent, Psychiatrie- und Therapie-erfahren, Dj und Musiker, Vater dreier Kinder von zwei Müttern, sehr flirty mit vielen attraktiven Frauen und sowas von nähe-ängstlich und frisch vasektomiert. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.