Brigitte Homolka – Drei Wünsche, die mein Leben verändern

2017:

Eigentlich bin ich viel zu erschöpft, um aufzustehen. Mein ganzer Körper wehrt sich dagegen, mein Bett zu verlassen. Nur meine volle Blase und mein leerer Bauch betteln darum, endlich auf die Beine zu kommen. Erst kurz nach Mittag respektiere ich ihren Wunsch und bringe mich in eine senkrechte Position. Mir wird schwindlig, aber aus Erfahrung weiß ich, dass sich mein Kreislauf wieder stabilisieren wird, sobald ich ein paar  Schritte gegangen bin.

Langsam torkle ich den langen, dunklen Gang entlang zur Toilette …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.